Lavendelfeld

Aquarell Lavendelfeld

Das Beste beim Malen ist neben dem Malen an sich das entfernen des Malerkrepps / Klebebandes. Dann kommen die weißen Ränder zum Vorschein und es sieht einfach gut aus.

Dieses Lavendelfeld habe ich mit Hilfe von Rubbelkepp gemalt. Die Lavendelblüten im Vordergrund habe ich maskiert und dann mit einer Nass in Nass Technik den Hintergrund erstellt. Nach dem Trocknen des Papiers habe ich das Rubbelkepp entfernt und die Blüten gemalt. Durch das Freilassen von weißen Stellen sind besondere Akzente auf dem Bild zu sehen.

Ich verwende durch einen Tipp aus einer Facebook Gruppe „Aquarellieren für Anfänger“ das rosa Band von Tesa.

Das ist unglaublich sanft. Und zerfranst auch nicht das empfindliche Aquarellpapier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.